ʿAlī ibn Abī Tālib

A B C D E F G H  I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ʿAlī ibn Abī Tālib (arabisch ‏علي بن أبي طالب‎, DMG ʿAlī b. Abī Ṭālib) ibn ʿAbd al-Muttalib ibn Hāschim ibn ʿAbd al-Manāf; war der Vetter und Schwiegersohn des Propheten Mohammed und ist eine zentrale Figur des Islam.

Er war der erste (oder zweite) männliche Anhänger Mohammeds und heiratete dessen Tochter Fatima. Nach dem Tode des Propheten war er von 656 bis 661 Kalif.

* um 600 † 26. Januar 661


Erfolg-Zitate von ʿAlī ibn Abī Tālib

 

„Drei Dinge kann man nicht zurückholen:
den Pfeil, der vom Bogen schnellte,
das in Hast und Eile gesprochene Wort,
die verpasste Gelegenheit.“