Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

A B C D E F G H  I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Charles-Maurice de Talleyrand-Périgordwar einer der bekanntesten französischen Staatsmänner sowie Diplomat .

( 2. Februar 1754 – 17. Mai 1838 ) 


Erfolgs-Zitate von Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

 

 

„Niemand vermag zu sagen,
wie viele politische Dummheiten durch Mangel an Geld
schon verhindert worden sind.“

„Ich lüge nie,
doch niemand kann mich zwingen,
die Wahrheit zu sagen.“

„Kein Abschied auf der Welt fällt schwerer,
als der Abschied von der Macht.“

„Wer lange genug gelebt hat,
hat alles gesehen und auch das Gegenteil von allem.“

„Kürze sollte niemals auf Kosten der Genauigkeit gehen.

„Wer eine Wahrheit verbergen will,
braucht sie nur offen auszusprechen
– sie wird einem ja doch nicht geglaubt.“

„Deserteure müsste man gleichzeitig wegen Feigheit erschießen
und wegen Klugheit auszeichnen.“

„Wenn die Unfähigkeit einen Decknamen braucht,
nennt sie sich Pech.“