Honoré de Balzac

A B C D E F G H  I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Honoré de Balzac, war ein französischer Schriftsteller.
Er gilt bei den Franzosen – neben Molière und Victor Hugo
als einer ihrer größten Autoren überhaupt.

(20. Mai 1799 – 18. August 1850)


Erfolg-Zitate von Honoré de Balzac

 

„Gesetzt den Fall, ich hätte bei Ihnen Erfolg,
endet es mit uns auf die gewöhnliche Weise;
eine Heirat, ein Haushalt, Kinder… Oh!…
Also leben sie wohl!“

„Das Provinzleben,
ohne Erfolg,
ohne Beifall,
ohne Ermutigung,
zog einen Kreis um ihn,
in dem jeder Gedanke
in der Knospe welken musste.“

„Man sollte sein Geld nicht mit dem Hintern verdienen,
sondern mit seinem Kopf.“

„Für Verschwender ist das Geld rund,
für Sparsame flach.“

„Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude…“

„Das Lebens ist eine Arbeit,
ein Handwerk und man muss sich Mühe geben,
es zu erlernen.“

„Man lebt zweimal –
in der Wirklichkeit und in der Erinnerung.“

„Gewissheit ist die Grundlage,
nach der die menschlichen Gefühle verlangen.“

„In diesem Augenblick bin ich dermaßen glücklich,
dass meine einzige Beschäftigung darin besteht, zu leben.“

„Die Vergangenheit enthält Lehren,
die in der Zukunft ihre Früchte tragen müssen.“

„An Ideen fehlt es nicht,
aber an Männern,
sie auszuführen!“