Otto von Bismarck

A B C D E F G H  I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Otto von Bismarck, Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen (ab 1865 Graf, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 Herzog zu Lauenburg); war von 1862 bis 1890 Ministerpräsident von Preußen und zugleich von 1867 bis 1871 Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich voran getrieben hatte

(1. April 1815 – 30. Juli 1898)


Erfolgs-Zitate von Otto von Bismarck

 

„Nur ein Idiot glaubt,
aus den eigenen Erfahrungen zu lernen.
Ich ziehe es vor,
aus den Erfahrungen anderer zu lernen,
um von vornherein eigene Fehler zu vermeiden.“


„Einen wirklich großen Mann erkennt man an drei Dingen: Großzügigkeit im Entwurf,
Menschlichkeit in der Ausführung und
Mäßigkeit beim Erfolg.“

„Um einen falschen Gedanken mit Erfolg zu widerlegen,
muss man bekanntlich ein ganzes Buch schreiben und den,
der den Ausspruch getan hat, überzeugt man doch nicht.“

Erfolgsregel: Ich jage nie zwei Hasen auf einmal.“

„Die Scheu vor der Verantwortung
ist eine Krankheit unserer Zeit.“

„Ich bin dankbar für die schärfste Kritik,
solange sie nur sachlich bleibt.“

„Die Freiheit ist ein Luxus,
den sich nicht jedermann gestatten kann.“

„Die Selbstüberschätzung tötet den Erfolg im Keim.“

„Man muss Unmögliches verlangen,
um das Mögliche zu erreichen.“