Thomas Alva Edison

A B C D E F G H  I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Thomas Alva Edison, war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik.

Edison erfand unter anderem Glühbirne, Elektrizitätswerk,  Phonograph, Telefon-Mikrofon, Filmkamera, Filmprojektor, Akkumulator, Kopiergerät, Dynamo, elektrische Lokomotive . . .

Insgesamt werden ihm 2.000 Erfindungen und 1.093 Patente zugeschrieben. 

(11. Februar 1847 – 18. Oktober 1931)


Erfolgs-Zitate von Thomas Alva Edison

 

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.“

 „Erfolg ist ein Gesetz der Serie,
und Misserfolge sind Zwischenergebnisse.
Wer weitermacht,
kann gar nicht verhindern,
dass er irgendwann auch Erfolg hat!“

„Der Wert einer Idee liegt in ihrer Umsetzung.“

Erfolg besteht zu 1% aus Inspiration
und zu 99% aus Transpiration.“

„Zuerst sollte man herausfinden,
was die anderen alles schon wissen,
und dann da weitermachen,
wo sie aufgehört haben.“

„Um klar denken zu können,
muss ein Mensch regelmäßig
Perioden der Einsamkeit einplanen,
in denen er sich konzentrieren und
ohne Störung seiner Phantasie nachgeben kann.”

„Wenn wir all das tun würden,
was wir tun könnten,
dann würden wir uns sehr
über uns selbst wundern.“

„Ich bin nicht entmutigt,
denn jeder erkannte Irrtum
ist ein weiterer Schritt nach vorn.“

„Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben.
Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer,
es doch noch einmal zu versuchen.“

„Von jeder der 200 Glühbirnen,
die nicht funktionierten,
habe ich etwas gelernt,
was ich für den nächsten
Versuch verwenden konnte.“

„Genie ist ein Prozent Eingebung und
neunundneunzig Prozent Schweiß.“

„Ich bin ein Schwamm,
denn ich sauge Ideen auf und mache sie nutzbar.
Die meisten meiner Ideen gehören ursprünglich anderen Leute,
die sich halt nicht mehr die Mühe gemacht haben,
sie weiterzuentwickeln.“