Zitate Glück 4

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Zitate zum Thema Glück, glücklich

 

„Nichts bringt uns mehr vom Weg zum Glück ab,
als dass wir uns nach dem Gerede der Leute richten,
statt nach unseren Überzeugungen.”
Lucius Annaeus Seneca

Unentschlossenheit gegenüber den Lebenszielen,
die sich uns zur Wahl stellen, und die Unbeständigkeit bei ihrer Verfolgung, sind die Hauptursachen unseres ganzen Unglücks.“
Joseph Addison

„Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen darüber machen uns glücklich oder unglücklich.“       
Epikur
 

„Wer es versteht,
Freude in Geld zu verwandeln und Geld in Freude,
lebt glücklich und erfüllt.“
Wolfram Andes

„Man will nicht nur glücklich sein,
sondern glücklicher als die anderen.
Das ist deshalb so schwer,
weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.“    
Charles de Secondat, Baron de Montesquieu

„Es ist eine meiner Überzeugungen,
dass man für das Gemeinwohl arbeiten muss,
und dass man sich im selben Maße,
in dem man dazu beigetragen hat, glücklich fühlen wird.“
Gottfried Wilhelm Leibniz

Hoffnung, das ist die Illusionskraft der Seele,
die in ihrer Illusion neun Zehntel des Glücks,
das sie erwartet, vorweg genießt.“  
Gerhart Johann Robert Hauptmann

„Es ist umsonst, dass dir das Glück gewogen ist,
wenn du nicht selbst erkennst, wie sehr du glücklich bist.“
Andreas Tscherning

„Neid ist die Angewohnheit,
statt der eigenen Glücksgüter die der anderen zu zählen.“
Ernst von Feuchtersleben

„Unsere Gesundheit ist die Grundlage für ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben.“
Wolfram Andes

„Kein anderes Glück empfind ich als zu lernen.“
Francesco Petrarca

„Du klagst mit unzufriedenem Geist,
dass dich das Glück so kärglich speist?
Setz deinen Wünschen nur ein Ziel!
Wer viel begehrt, dem mangelt viel.“
Christian Friedrich Daniel Schubart

„Eines nur ist Glück hienieden, eins:
Des Innern stiller Frieden und die schuldbefreite Brust!“
Franz Grillparzer

„Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens und die Erinnerung an viele gute Stunden sind das größte Glück auf Erden.“  
Marcus Tullius Cicero

„Nur der kann wahrhaft glücklich sein,
den das Schicksal auf den richtigen Platz gestellt hat.“
Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

 

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |