Zitate Ziele

| 1 | 2 | 3 | 4 |

Erfolgs-Zitate zum Thema Ziel, Ziele

 

„Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung,
niemals darf er zum Ziel werden.“
Gustave Flaubert

„Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.“
Laotse

„Die Redlichkeit, die mittelmäßige Geister hindert ans Ziel zu kommen, ist ein Mittel mehr zum Erfolg der Geschickten.“   
Luc de Clapiers

„Mache keine kleinen Pläne.
Sie haben nicht den Zauber,
das Blut der Menschen in Wallung zu bringen.
Sie werden nicht realisiert.
Mach große Pläne,
setze dir hoffnungsvoll die höchsten Ziele und arbeite!“      
Daniel Hudson Burnham

„Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.“  
Oscar Wilde

„Fester Entschluss und beharrliche Durchführung eines einfachen Gedankens führen am sichersten zum Ziel.“
Helmuth Karl Bernhard Graf von Moltke

„Nur indem man das Unerreichbare anstrebt,
gelingt das Erreichbare.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel
kommt man zum Möglichen.“
Miguel de Unamuno y Jugo

„Die Gegenwart, in der der Mensch lebt,
wird nicht für ihn genussreich durch ruhigen Besitz des Erworbenen, sondern durch das Streben nach höheren Zielen.“
Adolf Diesterweg

„Wer sich die richtigen Ziele setzt, kann nur gewinnen.“
Marc M. Galal

„Ich glaube, dass die Ungeduld,
mit der man seinem Ziele zueilt, die Klippe ist,
an der gerade oft die besten Menschen scheitern.“
Friedrich Hölderlin

„Zuerst wähle eine klare, eine realisierbare Idee – ein Ziel.
Als Zweites versehe dich mit den Mitteln,
die zur Erreichung dieses Zieles notwendig sind:
Wissen, Geld, Rohstoffe und Methoden.
Im dritten Schritt setze alle deine Mittel
im Hinblick auf das zu erreichende Ziel ein.“
Aristoteles

„Sein, was wir sind,
und werden, was wir werden können,
das ist das Ziel unseres Lebens.“
Baruch de Spinoza

Hoffe wenig und wirke viel!
Das ist der kürzeste Weg zum Ziel.“
Ernst Eckstein

„Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“
Laotse

„Wer einen Misserfolg nur als kleinen Umweg betrachtet,
verliert nie sein Ziel aus den Augen.“
Martin Luther

 

| 1 | 2 | 3 | 4 |