Paul de Lagarde

ABCDEFGH IJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Paul de Lagarde, oder Paul Anton de Lagarde; eigentlich Paul Anton Bötticher, war ein deutscher Kulturphilosoph und Orientalist

(2. November 1827 – 22. Dezember 1891)


Erfolgs-Zitate von Paul de Lagarde

 

„Die Quelle des Fortschritts in der Geschichte
ist der einzelne Mensch.“

„Macht Ernst mit euren schönen Worten,
so wird das Paradies auf Erden sein.“

„Jeder Mensch hat die Chance,
mindestens einen Teil der Welt zu verbessern,
nämlich sich selbst.“ 

„Jeder Mensch ist ein besonderer Gedanke Gottes.“

„Alle Mängel im menschlichen Leben
sind keine Veranlassung zu weinerlicher Klage,

sondern eine Aufgabe.“

„Bildung ist die Fähigkeit,
Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden
und jenes ernst zu nehmen.“

„Das Ideal ist kein Leckerbissen,
sondern tägliches Brot.“

„Freiheit und Demokratie passen zueinander wie Feuer und Wasser.“

„Für eine Idee braucht man keinen Krieg zu führen:
Ideen kommen ohne Pulver und Blei durch die Welt.“

„Die Aufgabe erhält lebendig.“

„Die Freude, nützlich gewesen zu sein,
allein ist es, die Kraft gibt, weiterzuarbeiten.“

„Jeder Mensch, schlechthin jeder,
hat in der Welt seinen ihm,
und nur ihm bestimmten Platz.“

„Frei ist nicht, wer tun kann, was er will,
sondern wer werden kann, was er soll.“

„Jeder Zustand ist so gut,
als man ihn sich macht.“